Post thumbnail

Gestern teile die 99 Damage neue Informationen zur kommenden Saison mit:

Zum Ende der vergangenen Saison hat sich viel Feedback zu den Themen Cheating im Allgemeinen, der Verfügbarkeit von Anti-Cheat-Tools und der Wunsch nach einer Übernahme von Fremdligenbans auch in unsere Liga angesammelt, eine Diskussion, die sich über alle Kanäle erstreckt hat.

Natürlich ziehen diese Diskussionen nicht einfach an uns vorbei und wir sind uns auch der Situation sehr bewusst. Bereits seit dem Start der 99Damage Liga im Jahr 2015 machen wir uns stark für einen fairen Wettbewerb und gehen auch vehement gegen die Nutzung unerlaubter Hilfsmittel vor.

Um den jüngsten Entwicklungen gegenzuwirken, haben wir uns daher dazu entschieden, ab der neuen Saison unsere bisherigen Bemühungen zu intensivieren und weitere Maßnahmen zu ergreifen:

Hausrecht

  • Um einen sauberen Ablauf in der 99Damage Liga gewährleisten zu können, werden wir bei auffälligen und bekannten Fällen bezüglich der Nutzung unerlaubter Hilfsmittel von unserem Hausrecht Gebrauch machen und Spieler von der Liga und Community ausschließen. Mögliche Ausschlüsse werden hier im Einzelfall geprüft, besprochen und durchgeführt.

Anti-Cheat

  • Über die vergangenen Jahre hinweg haben wir viele Gespräche zum Thema geführt und mehrere Alternativen zu unserer derzeitigen Lösung angetestet. Zur neuen Saison werden wir ein serverseitiges Anti-Cheat-Tool integrieren – weitere Informationen hierzu folgen in einer separaten News.

Ausbau des Regelwerks und weitere Maßnahmen

  • Zusätzlich zu den erwähnten Punkten arbeiten wir daran, weitere Lösungen für die Liga zu finden und auch das Regelwerk entsprechend zu erweitern, um einen fairen und regulären Ablauf der Liga zu gewährleisten.

Die Anmeldung zur 14. Saison der 99Damage Liga startet in Kürze – während der Anmeldephase werden 99Damage noch weitere Informationen hierzu mit euch teilen.

Quelle: 99damage.de

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*